Montag, 31. Oktober 2011

Was tun ohne Nähmaschine?

Ist schon bissle her, der Besuch beim Stoffmarkt:




Dummerweise ist meine Nähmaschine gerade in der Reparatur,
also ist nix mit Nähen :-(
Dafür entdecke ich gerade den Kreuzstich neu. 

Das Alphabet ist aus diesem echt tollen Buch.
Ich hab's aber ein bisschen abgeändert.


Und das Stempeln hab ich entdeckt. Das macht echt Spaß! 


Trotzdem - es wird Zeit, dass sie bald wieder da ist,
meine liebe Nähmaschine! Mir war nicht bewusst,
dass ich sie sooo sehr vermissen würde :-)

LG Monika

Donnerstag, 6. Oktober 2011

half half

So sieht das also aus, wenn man mit dem Ehegatten die 2 Äpfel teilen muss, 
die man beim Einkaufen für sich gedacht hatte...


Was man aus Liebe nicht alles tut...

*g*

Monika

Dienstag, 4. Oktober 2011

rosa, rosa

Der Häkelkreis vom letzten Post wurde übrigens ein Topflappen. 
Farblich einigermaßen passend zu meinen Ofenhandschuhen 
und auch die Form passt zu den Blumen im Stoff. 
Die Anleitung hab ich von hier


Das mit den Übergängen von Reihe zu Reihe hab ich irgendwie 
noch nicht richtig raus - man sieht sie ganz schön deutlich. 
Lag vielleicht daran, dass ich die Wolle doppelt genommen habe?
Hat jemand Tipps dazu?

Ich hab den zweiten von den Ofenhandschuhen 
ja immer noch nicht fertig gemacht.
Dass ich ihn neu mit Stoff bezogen habe, 

Die Planung sieht vor, euch ein kleines Tutorial zu fotografieren.
Bis ich das schaffe, arbeite ich in der Küche einhändig :-)

Gestern hab ich mir für ein Blankobuch einen Einband genäht - 
eine Hälfte ist Wachstuch, die andere normaler Stoff. 
Beide Stoffe sind von Stoff und Stil.






Liebe Grüße und einen erholsamen Abend! 
Ich werde jetzt einen Leseabend auf dem Sofa machen.

Monika