Sonntag, 19. Juni 2011

Südengland *1

Ihr wart alle ziemlich nah dran mit euren
Vermutungen, wo wir im Urlaub waren. 

Wir waren mit dem Wohnmobil in England und 
haben eine Rundreise durch den Süden gemacht. 


Mit der Fähre ging es von Calais nach Dover und von 
dort aus ganz gemütlich - meist an der Küste entlang - 
bis nach Cornwall. 

Es waren wunderschöne 2 Wochen! Und fast immer sonnig!! 
Nix von wegen rainy Great Britain ;-)

Also, seid ihr bereit?
Dann bitte anschnallen und mitkommen! 
Und nicht vergessen: Immer schön links halten  :o)

Los geht's! 

Wir beginnen in Rye, einem kleinen Städtchen fast direkt an der Küste. 
Die alten Häuser, steilen Gassen und das Kopfsteinpflaster bieten 
tausend Fotomotive und ein uriges Flair. 





 
Wir essen unsere ersten fish & chips mit vinegar:



 







 Das alles noch mal Revue passieren zu lassen, 
ist wie noch mal dort sein.
Seufz. 

Gute Nacht und bis zur nächsten Etappe!
Monika

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Ich liebe die englischen Häuschen und Vorärten - und mmmmh Fish & Chips - aber bitte OHNE vinegar!!
Liebe Grüße! Sonja

Schmitt´s hat gesagt…

Weia, ist das schön! Wunderschön!!!
Da bekommt man gleich Lust, zu verreisen!

allerlieblichst hat gesagt…

so schöne Eindrücke ! Tolle Fotos, habe mich ja nur ganz knapp verschätzt :0) LG, Christiane

kakui hat gesagt…

Oh, wie schön....! Ich wollte schon immer mal nach England, egal wohin erstmal (naja, Liverpool oder so muss es nicht sofort sein ;-))
Das war dann ja wohl genau richtig für Dich, oder? Ich zumindest könnt mich schon in die Bilder reinlegen lach*

Danke für Deinen netten Kommentar und das Lob, ist ja noch ganz frisch alles, aber das macht ja nichts.
Stoff und Stil kenne ich, die haben tolle Stoffe. Dann war das aber wohl vor meiner Zeit, ich kenne die Seite seit etwa einem Jahr, vielleicht auch etwas kürzer.

Auf jeden Fall nähst Du daraus total tolle Sachen, bin schon gespannt, was es als Nächstes gibt!

LG kakui