Mittwoch, 23. Februar 2011

Frisch gespitzt

Ich hab mir den Rat der Ordnungshüterin zu Herzen genommen 
und mal unsere gesammelten Stifte ausgemistet. 
Alle eingesammelt (ich hab fast in jedem Zimmer 
das gesamte Sortiment...), ausprobiert, 
rigoros Kaputte oder Ungeliebte weggeschmissen 
und Bleistifte mal wieder frisch angespitzt. 


Hat keine10 Minuten gedauert und gibt ein klasse Gefühl! 
Monika

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Das mach ich gerade mit unserem ganzen Arbeitszimmer. Wird das ein tolles Gefühl wenns fertig ist. :-)

Kleine Schwester