Mittwoch, 8. September 2010

Anleitung Ripple Häkeldecke

Na, endlich!

Ich habe eine Anleitung für meine Ripple Häkeldecke geschrieben 
- ich wusste gar nicht, dass das doch so viel Arbeit macht...
 
Conny hat den Wunsch nach einer verständlichen Anleitung geäußert 
- tja, ob sie das ist, das müsst ihr bitte selbst beurteilen!
Ihr findet sie auch in der Sidebar. 
Solltet ihr damit nicht zurecht kommen,
oder der Download nicht funktionieren, 
dann meldet euch bitte bei mir.

Und so sieht sie aus:




Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Schönen Abend,
Monika

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

oooo wie schön danke... häkelschriften kann ich lesen da kann ich dann ja auch mal anfangen. haha
das ist aber superlieb von dir die kostenlos einzustellen...

Pelargonienträume hat gesagt…

Hallo Monika,

ich danke Dir von Herzen für diese Anleitung. Ich habe mir ja Deine Häkeldecke schon ganz genau angeschaut, um zu sehen, wie´s funktioniert. Aber die Ränder haben mich so gefuxt. Freue mich wirklich riesig, werde mir gleich Wolle & Nadel schnappen und nochmals loslegen.
Liebe Grüße, Sabine

Ute hat gesagt…

oh sehr schön, habe ich gleich mal gespeichert ... vielen Dank dass Du Dir die Mühe gemacht hast

lgr, Ute.

come what wool hat gesagt…

wow, die anleitung ist echt toll und deine decke ist wunderschön, die farbkombination is hammer :) wieviel wolle brauchst du eigentlich für deine decke? ich hab immer das problem dass ich nicht abschätzen kann wieviel ich brauch und dann zu wenig kaufe und sobald dann mal alles verhäkelt ist gibts mindestens eine farbe nicht mehr zum nachkaufen...
lg
anja