Mittwoch, 3. Februar 2010

Kulinarisches

Nachdem ich gestern gefühlt den ganzen Tag in der Küche stand, müssen die Ergebnisse hier aber auch gezeigt werden!

Hollergelee aus selbstangesetztem Hollundersirup:


Traditionelles Shortbread in untraditioneller Knopfform :-)
Danke nochmal für den Ausstecher, Marion!



Und Kirschgrütze mit Vanillesoße,
nach einem Rezept meiner lieben Oma:




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich hab letzte Woche auch die Grütze mal wieder gemacht. Aber die ist irgentwie nicht so geworden wie sie sollte. Sie wollte einfach nicht fest werden. :(
Kannst du mir das Rezept vom Shortbread geben? Die schaun lecker aus.

Kleine Schwester

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Kirschgrütze - lecker!!!! (ich sabber gerade meine Tastatur voll :o))))
Die Bilder sind ja reif für ein Kochbuch!

Darf ich Dich fragen, wo Du das hübsche Platzsetz her hast? Wollte mir mal das gleiche auf dawanda kaufen...

liebe Grüße
Silvia

Eve hat gesagt…

Miam, das sieht aber lecker aus. Was ? na alles zusammen :-)
Verrätst Du uns auch das Rezept Deiner Oma ?
Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag !
Eve