Freitag, 15. Januar 2010

Ein kleiner großer Schritt

Ein kleiner Schritt für die Stickprofis unter euch, aber ein großer Schritt für die moggigalena-Welt:

Ich habe mein erstes Bild in eine Stickdatei konvertiert - und das Ergebnis ist super!
Gut, das Foto ist nicht berauschend - ich habe es gestern Nacht schnell noch gemacht, bevor meine Schwester mit ihrer "Beute" (es wird ein Brotkorbdeckchen) verschwunden ist - aber egal!

Hier ist die Vorlage...

... und das Ergebnis:


Warum ich eigentlich so begeistert bin, ist, dass ich meine Sticksoftware (PE-Light) überlisten konnte. Wer sie benutzt, weiß, dass sie so ihre Tücken hat :-(
Ich dachte nicht, dass das Stickergebnis tatsächlich so fein gezeichnet wie die Vorlage wird.
Das war jetzt so ein erstes Versucherle, jetzt kann ich richtig loslegen!

Hier noch eine kleine Rose (die aber nicht von mir stammt), die in der Stickmaschine eingespeichert ist, aber überraschend hübsch ist:


Seeehr zufrieden,
Monika

Kommentare:

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Uuuui! Das hast du aber fein hinbekommen. Bin von solchen Sticksachen immer wieder begeistert!

viele liebe Grüße
Silvia

Anonym hat gesagt…

Liebe monika,

nochmals vielen lieben Dank, dass du deine Nähmaschine so bereitwillig zur Verfügung stellst. Ich werde ganz bestimmt häufiger Gebrauch davon machen.

Kleine Schwester