Mittwoch, 23. Dezember 2009


So, jetzt steht Weihnachten also buchstäblich vor der Tür und morgen gibt es das letzte Kalendertürchen.
Heute habe ich noch die letzten Geschenke gemacht. Was, kann ich hier leider natürlich nicht verraten... Feind, äh Freund liest mit...
Aber ich freu mich schon aufs Verschenken!
Meine Weihnachtsbruchschokolade hat bereits erste Begeisterungsstürme ausgelöst (die hab ich gestern ausnahmsweise schon jemandem beschert).

Jetzt schaue ich noch ein bisschen diese Serie:


Das ist eine wundervolle Geschichte in genau der richtigen Mischung aus Leichtigkeit und Schwere.
Ich lass mich dann mal in eine andere Welt entführen...

Monika

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Um was gehts denn in der Geschichte?

Kleine Schwester