Montag, 2. November 2009

Schokolade satt

Wir haben gestern Schokoladentrüffel gemacht. Es war voll die Sauerei - die Schokolade ist beim Formen natürlich geschmolzen... Aber das Ergebnis war es wert!


Die Schokoladen-Sahne Masse.

Das Schlachtfeld...

... und das Ergebnis!

Das Rezept ist aus übrigens aus einem der schönen Zusatzhefte der "freundin", aus dem Herbstheft.

Es ist total simpel:

400 g Zartbitterschokolade in 180 ml Sahne schmelzen lassen.
Ich hab noch Vanillezucker und Zimt rein.
2-3 h in den Kühlschrank, dann zu Kugeln formen und in Kakao wälzen.
Fertig!

Ich hab schon gleich die ersten verschenkt, denn die sind mehr als reichhaltig :-)

Alles Liebe, Monika

Kommentare:

elisadesign hat gesagt…

Boh, sehen die lecker aus!!!
Liebe Grüße
Elisabeth

Cookie Queen hat gesagt…

Ohhhh, die schauen ja lecker aus!!
Und ja, ich nähe auch noch auf so einem alten Schätzchen, einer Pfaff 360. Die ist vielleicht schwer! ;-)

Liebe grüße
Anneke

fiddlesue hat gesagt…

Ausgerechnet jetzt, wo ich mir doch einen kleinen Süßigkeiten-Verzicht auferlegt habe...die schmecken sicher köstlich!!!!