Freitag, 27. November 2009

Auch ich...


... habe jetzt weihnachtlich dekoriert...



Es wird bei mir dann doch jedes Jahr wieder rot-weiß mit ein bisschen moosgrün
- weil es einfach so schön ist!


Mein Lichterkranz hat auch sein weihnachtliches Kleid bekommen.


Diese alte Dose haben wir erst vor kurzem bei meiner Schwiegeroma auf dem Dachboden gefunden und sie passt so wunderbar auf den alten Küchenschrank und zu meinem gepunkteten Kännchen.


Ich wünsche ein schönes erholsames Wochenende allerseits!
Alles Liebe, Monika

Mittwoch, 25. November 2009

Aus Faulheit

Meine ersten Plätzchen!

Bewährte, geliebte Vanillekipferle - aber weil ich einfach keine Lust hatte, sie traditionell in Hörnchenform zu backen, sind es jetzt eben Vanilletaler.

Das ist dein Rezept, Mama!


Geht es euch auch so: Man freut sich total aufs Backen, aber dann, wenn man dabei ist, will man eigentlich nur schnell fertig werden.
Ich bin wohl einfach verliebt in die Vorstellung von mir beim Backen, weniger ins Backen selbst...

Nichts desto trotz:
Der Duft, der durchs Haus zieht und auch ein Weilchen bleibt, ist unschlagbar!
Morgen geht's dann weiter bei mir mit der Weihnachtsbäckerei. Ich freu mich schon drauf!

Sonntag, 22. November 2009

Endlich...

... hab ich meinen Lichterkranz vom Schweden aufgehängt! Ich liebe ihn, und demnächst wird er weihnachtlich geschmückt. Ich finde es immer so schön, wenn ich diesen Kranz in fremden Fenstern sehe, denn er macht ein tolles Licht!


So sah er letztes Jahr aus:


Es ist eigentlich ganz untypisch für mich, dass ich noch gar nichts für die Adventszeit dekoriert habe - sonst konnte ich mich bereits im Oktober nur noch schwer zügeln :-)

Ich hatte heute einen wirklich schönen Sonntag, obwohl ich gerade Strohwitwe bin. Wir haben mit der Familie den Geburtstag meines Schwagers gefeiert und es gab die ersten Plätzchen. Die schmecken immer am besten!
Und jetzt werde ich den Abend bei einem schönen Film ausklingen lassen.

Ich wünsch euch allen einen guten Start in die kommende Woche!
Alles Liebe, Monika

Mittwoch, 18. November 2009

Gut beschirmt



Ist ja schon Weilchen her, dass ich hier was gepostet habe, aber es gab irgendwie einfach nichts Aufregendes zu berichten...

Aber gestern hatte mein Neffe seinen 8. Geburtstag und wir haben beim Kindergeburtstag geholfen. Es gab einen Schokoladenbrunnen - ein Highlight für die Kinder..... naja, und für uns :-)


Meine Schwägerin hat einen Shop bei ebay, wo sie unter anderem Sachen von Lisbeth Dahl verkauft.
Z.B. wunderschöne Regenschirme in Pagodenform. Und Schirme, die eine Macke haben, die verschenkt sie gern. Und gestern hatte ich das Glück, gleich zwei Schirme zu bekommen, einen Taschenschirm und einen großen.
Jetzt darf es von mir aus so viel regnen, wie es will :-) !

Im Übrigen kann man bei ihr auch Sachen von mir kaufen (Schlüsselbänder, Hakenleisten und Taschen) ...


Die Spitzenborte am Rand hat es mir besonders angetan!


Die Oberfläche ist leicht glänzend in einem wunderschönen Braun-Anthrazit.


Ach ja und noch ein kleiner Tip für jeden, der in Bamberg unterwegs ist:
Geht unbedingt in die Teegießerei! Wir waren gestern drin und dort ist es wie in einer Oase und wie ein Zeitsprung zurück ins 19. Jhd.!

So, leider regnet es bei uns heute nicht...
Alles Liebe
Monika

Donnerstag, 12. November 2009

Noch ein paar mehr

... hier noch ein paar mehr meiner Ohr-Kunstwerke.






Ja, das wars auch schon :-)
Monika

Montag, 9. November 2009

Ohrschmuck

Ich wollte euch zeigen, womit ich die letzten Tage beschäftigt war.
Es macht unheimlich viel Spaß und ich werde wohl irgendwann demnächst den Gang an die Börse - nein! zu DaWanda wagen :-)

Viel Spaß beim Gucken, ich hoffe, sie gefallen euch!







Einen wunderschönen Abend!
Monika

Übrigens, Anneke: Deine Playlist ist total schön! Ich hör sie gern, wenn ich am PC sitze :-)

Donnerstag, 5. November 2009

Einladung zum ...

... nein, nicht zum Tanz!
Aber die liebe Elisa hat mich völlig überraschend zum Spiel eingeladen. Ich freu mich, danke!

Also, 8 Fragen:

1. Sechs Namen, auf die du hörst?
Monika, Monerle (meine Oma), Mädchen (meine Mama), Moggigalena, Frau S., Moggi

2. Drei Dinge, die du gerade trägst?
Meine graue kuschelige Vliesjacke, Jeans, Ohrringe

3. Drei Dinge, die du dir wünscht?
Ein Haus in Cornwall, weniger Kilos auf der Waage und mit meinem Mann alt zu werden.

4. Drei Dinge, die du gestern, gestern Nacht und heute getan hast?
Gestern: Ohrringe gemacht
Heute Nacht: Von Ohrringen geträumt
Heute: Ohrringe gemacht ...

5. Zwei Dinge, die du heute gegessen hast?
Gulaschsuppe und Marmeladenbrot.

6. Zwei Leute, mit denen du zuletzt telefoniert hast?
Mit meinem Mann und mit meiner Schwägerin wegen des Kindergeburtstags meines Neffen, den wir zusammen bestreiten werden (wir machen einen Schokoladenbrunnen :-)!).

7. Zwei Dinge, die du morgen tun wirst?
Meine Schwiegeroma besuchen und zum Briefkasten gehen.

8. Drei Lieblingsgetränke?
Tee, heißer Kakao und Holunderlimonade.


So, und jetzt: "Lade 5 weitere Leute zum Spiel ein!" Ok.

Also, wenn Ihr:
Andrella
Silvia
Doris
fiddlesue
Ute
Lust habt, dann erzählt mir doch auch was zu den 8 Fragen!

Ich hab jetzt noch eine Verabredung mit meinem Staubsauger :-(
Alles Liebe,
Monika

Dienstag, 3. November 2009

Bon appétit!


Wir haben uns gestern abend "Ratatouille" angeschaut. Ich hatte ihn bisher noch nicht gesehen, und war hin und weg! Diese Ratten sind einfach entzückend! Deshalb hier ein kleiner Film:



Ich muss immer noch schmunzeln, wenn ich an einzelne Szenen denke :-)
Wer gerne kocht, muss sich den Film einfach anschauen!

Bon appétit!
Monika

Montag, 2. November 2009

Schokolade satt

Wir haben gestern Schokoladentrüffel gemacht. Es war voll die Sauerei - die Schokolade ist beim Formen natürlich geschmolzen... Aber das Ergebnis war es wert!


Die Schokoladen-Sahne Masse.

Das Schlachtfeld...

... und das Ergebnis!

Das Rezept ist aus übrigens aus einem der schönen Zusatzhefte der "freundin", aus dem Herbstheft.

Es ist total simpel:

400 g Zartbitterschokolade in 180 ml Sahne schmelzen lassen.
Ich hab noch Vanillezucker und Zimt rein.
2-3 h in den Kühlschrank, dann zu Kugeln formen und in Kakao wälzen.
Fertig!

Ich hab schon gleich die ersten verschenkt, denn die sind mehr als reichhaltig :-)

Alles Liebe, Monika